Umsatz extrem

Umsatz extrem

1) Kurze Summary

Dirk Kreuter ist ein Verkäufer wie er im Buche steht =). Ich habe mir in der vergangenen Woche seinen Bestseller Umsatz Extrem vorgenommen und  viele spannende Denkanstöße bekommen, die ich gerne mit dir teilen möchte.

Nachdem Dirk Kreuter als selbständiger Handelsvertreter das Handwerkszeug gelernt hatte, absolvierte er mit Mitte 20 eine Trainerausbildung und ist seitdem zu einem der erfolgreichsten deutschen Verkaufstrainer avanciert.Er ist auf diversen Kanälen aktiv und produziert neben seinen Büchern, Hörbüchern und DVDs auch einen sehr populären Podcast (https://dirkkreuter.com/podcast/).

In seinem Bestseller Umsatz extrem stellt er seine besten 10 Prinzipien vor, die einen Top-Verkäufer von einem durchschnittlichen Verkäufer unterscheiden. Gespickt mit vielen Geschichten, die den Leser emotional abholen, lässt sich das Buch fast in einem Rutsch durchlesen. Für jede Verkaufs- und Verhandlungssituation hat er einen passenden Tipp parat und ich kann es kaum erwarten einige davon selbst anzuwenden!

​​Umsatz extrem Buchcover

 

2) Interessante Denkanstöße aus „Umsatz extrem“

 

Die achte Wiederholung​

Eine Regel, die aus dem Sport abgeleitet ist, aber ebenso für die Etablierung neuer Gewohnheiten oder beim Verkaufen angewendet werden kann. Wenn du zum Beispiel Liegestütze trainierst, solltest du immer zwei Wiederholungen mehr machen, als du für möglich hältst. Was heißt das?

Wenn deine Muskeln glühen und du nach sechs Wiederholungen das Gefühlt hast, mehr geht wirklich nicht, dann gehen immer noch zwei Wiederholungen! Die ersten 6 waren nur die Grundermüdung, aber erst durch die letzte Phase wird das Wachstum des Muskels angeregt.

Der Mein-Baby-Effekt​

Sehr interessant finde ich den Mein-Baby-Effekt. Er kann genutzt werden, wenn du ein schriftliches Angebot unterbreiten musst. Angenommen ein Kunde erwartet von dir ein Angebot und hat dir dafür 10 Tage Zeit gegeben. Du weißt, dass er weitere Vergleichsangebote einholen wird. Wie kannst du dich also am besten von deinen Wettbewerbern abheben, vor allem wenn du nicht der günstigste bist?

Du lässt deinen Ansprechpartner auf Kundenseite am Angebot mitarbeiten. Du rufst ihn im Laufe der 10 Tage 2-3 Mal mit sinnvollen Fragen an und baust seine Antworten in das Angebot ein. Im Anschluss bekommt er nicht nur ein maßgeschneidertes Angebot, sondern hat auch das Gefühl daran mitgearbeitet zu haben, was dein Angebot extrem von anderen Angeboten „von der Stange“ unterscheidet. Er wird bei der internen Verhandlung dein Angebot gegenüber seinen Kollegen verteidigen, weil es „sein Baby“ ist.

 

3) Fazit

Bei einer Start-up Veranstaltung im letzten Jahr hatte ich das Vergnügen Max, einen der MyMuesli-Gründer, live zu erleben. Er hat das Publikum aufgefordert sich hinzustellen und einen Arm so weit wie möglich nach oben zu strecken. So weit wie möglich! Als alle oben angekommen waren, sagte er nur einen Satz: „So, jetzt noch 2cm höher!“ Probiere es selbst einmal aus…

Was hat das mit diesem Buch zu tun? Es ist immer mehr möglich, als man sich vorstellen kann. Du darfst nur nicht stehenbleiben, wenn du denkst du bist am Ziel, sondern solltest immer versuchen noch eine Schippe oben drauf zu legen. Das unterscheidet letztendlich den Spitzenverkäufer vom durchschnittlichen Verkäufer.

Wir alle verkaufen fast jeden Tag etwas. Ob es unsere Arbeitskraft, eine gemeinsame Urlaubsdestination oder die Auswahl des Restaurants ist. Ständig müssen wir andere von unserer Meinung und unserem Produkt überzeugen. Dirks Tipps können dir hierbei einen enormen Schub verpassen und vielleicht sogar den Spaß am Verkaufen zeigen, auch wenn du bislang nie im Sales tätig warst.

Viel Spaß beim Lesen
Dennis

Umsatz extrem: Verkaufen im Grenzbereich. 10 radikale Prinzipien
54 Bewertungen
Umsatz extrem: Verkaufen im Grenzbereich. 10 radikale Prinzipien
  • Dirk Kreuter
  • Herausgeber: Linde Verlag Ges.m.b.H.
  • Auflage Nr. 22018 (21.06.2018)
  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten

Wie viele Sterne bekommt der Beitrag von dir? 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1)

Loading...

 

Teilen macht Freude und Freunde: