NEIN sagen – Mit diesem Buch lernst du es endlich

NEIN sagen – Mit diesem Buch lernst du es endlich

NEIN sagen lernen: Mit diesen 3 Tipps aus dem Buch „NEIN“ kommst du endlich in die Umsetzung!

Lies dir zunächst meine kurze Summary des Buches durch und gehe dann direkt mit den 3 Tipps in die Praxis!

Viel Spaß

 

1) Kurze Summary

Ist dir klar, dass selbst, wenn du ständig „Ja“ sagst, du gleichzeitig auch immer „Nein“ meinst? Was soll das heißen? Ganz einfach: Jedes Mal, wenn du dich für etwas entscheidest, gibst du bewusst oder unbewusst anderen Möglichkeiten den Laufpass.

Anja Förster und Peter Kreuz sagen beispielsweise „Ja“ zum Bücher schreiben und haben seit 2013 jährlich ein Buch veröffentlicht. Sie haben eine Mission: Menschen ermutigen ihren eigenen Weg zu gehen, dabei nicht zu sehr auf andere zu hören und vor allem nicht stehen zu bleiben. Ihr aktuellstes Buch von 2016 heißt „NEIN – Was vier mutige Buchstaben im Leben bewirken können“.

Im Gegensatz zu anderen „Nein“-Büchern geht es hierin gar nicht so sehr darum, wie ein trotziges Kind zu allem Nein, sondern zu den richtigen und wichtigen Dingen „Ja“ zu sagen. Kurz zusammengefasst also wieder um das Gesetz der Proaktivität.

Die Geschichte des freien Menschen wird nie vom Zufall geschrieben, sondern durch Entscheidungen - seine Entscheidungen. (Dwight D. Eisenhower)

Die 250 Seiten sind unterteilt in drei große Kapitel und mit gefühlter Schriftgröße 14 sehr schnell und ansprechend zu lesen. Die Themenvielfalt und Tipps zum „Nein“-sagen reichen dabei von Kindererziehung über die Arbeitswelt bis hin zur Beeinflussung durch die Werbung.

In der Mitte des Buches NEIN – Was vier mutige Buchstaben im Leben bewirken können stellen sie vier verschiedene „Typologien des Unentschiedenen“ vor und geben Ratschläge wie diese am besten lernen „Nein“ zu sagen. Das Buch endet mit einer Auflistung von Impulsen, die sie „Lunchpaket“ nennen und die man noch einmal in Ruhe verdauen kann, nachdem man das Buch zur Seite gelegt hat.

​​NEIN - was vier mutige Buchstaben im Leben bewirken können

2) Interessante Denkanstöße aus „NEIN“

Zehn Gebote und Kindererziehung

Nein ist die Basis für Identität, Ordnung, Struktur und Disziplin. 8 der 10 Gebote sind als Verneinung formuliert: „Du sollst nicht töten!“.

Gleichzeitig grenzt uns unser „Nein“ zu anderen Individuen ab. Als Kinder definieren wir uns über Sätze wie „Nein, das esse ich nicht“ oder „Nein, das ziehe ich nicht an“. Aber auch jetzt, als Erwachsene ist „Nein“ das Schlüsselwort unserer Identität, sozusagen unserer Marke. Wofür stehst du? Wofür stehst du nicht? Wie weit bist du bereit zu gehen? Ab wann sagst du NEIN?

Nein sagen mit der „Not-to-do-Liste​“

Wenn du den Passionplanner bereits benutzt, kannst du diesen Punkt überspringen. Dort gibt es bei der monatlichen Planung eine Not-to-do-Liste. Auch in diesem Buch wird sie vorgestellt – als Hilfsmittel sich darüber bewusst zu werden, wie viele Kleinigkeiten uns täglich den Kopf verstopfen. Ich nutze sie selbst und finde es spannend einmal darauf zu achten, wie viele Dinge man tut, die man eigentlich lieber sein lassen würde!

 

Wie Hummer wachsen

So heißt das zweite der drei Kapitel des Buches NEIN – Was vier mutige Buchstaben im Leben bewirken können und es geht darin um die „Angst verletzt zu werden während man wächst“. Wenn Hummer wachsen, legen sie ihren Panzer ab und es dauert, je nach Alter, mehrere Wochen bis sie ihren neuen Panzer gebildet haben.

In dieser Zeit sind sie sehr verletzlich, gleichzeitig ist diese Phase aber nötig um wachsen zu können. Immer wenn du dich weiterentwickeln willst, musst du also etwas Altes, das dir Sicherheit gegeben hat, loslassen und dich für eine Zeit lang ohne Panzer durch dein Leben bewegen.

 

3) Fazit zu NEIN – Was vier mutige Buchstaben im Leben bewirken können

Wie oben beschrieben, sagen wir auch heute schon oft „Nein“ indem wir zu anderen Dingen „Ja“ sagen. Wenn du diesen Prozess gerne bewusster wahrnehmen und gestalten möchtest und ab und zu das Gefühl hast, es immer allen anderen Recht zu machen und zu wenig an dich selbst zu denken, ist das Buch definitiv lesenswert.

Für alle anderen ist NEIN – Was vier mutige Buchstaben im Leben bewirken können keine Pflichtlektüre, aber schau dir doch auch mal die anderen Bestseller der beiden Autoren an. Vielleicht findest du hier etwas Passendes. Berichte mir dann gerne welches Buch dir gefallen hat, weil ich von ihnen auch noch keine weiteren gelesen habe.

Viel Spaß beim Lesen

NEIN: Was vier mutige Buchstaben im Leben bewirken können
103 Bewertungen
NEIN: Was vier mutige Buchstaben im Leben bewirken können
  • Anja Förster, Peter Kreuz
  • Herausgeber: Pantheon Verlag
  • Auflage Nr. 2 (26.09.2016)
  • Broschiert: 256 Seiten

Wie viele Sterne bekommt der Beitrag von dir? 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1)
Loading...

 

Teilen macht Freude und Freunde: