Genial einfach investieren

Genial einfach investieren

Gehörst du auch zu den Anlegern, die glauben, dass sie an der Börse den Markt systematisch schlagen können? Martin Weber wird dir diesen Zahn ziehen. Der Professor der Universität Mannheim und Experte für Behavioral Finance erklärt dir in seinem Buch Genial einfach investieren alles, was du für die private Geldanlage wissen musst.

Nicht mehr und nicht weniger!

Lass dich inspirieren

Buchcover Genial einfach investieren

Summary

Diversifizierung! Diversifizierung! Diversifizierung! Das sind die drei wichtigsten Tipps, die Weber seinen Lesern mit auf den Weg gibt. Auf Basis etlicher Forschungen der letzten Jahrzehnte, belegt er, dass der durchschnittliche Privatanleger nicht in der Lage ist, dauerhaft den Markt zu schlagen.

Jetzt denkst du dir bestimmt: „Ja klar, aber ich bin ja nicht der Durchschnitt“. Unter diesem sogenannten Overconfidence leiden die meisten der Anleger.

Eine Studie zwischen 1997 und 2003 unter 3.000 Privatkunden hat ergeben, dass sie durchschnittlich 1,4 % schlechter performten als der DAX. Da die Aktien-, Renten- und Rohstoffmarkt aber durchschnittlich immer weiter steigen, sollte man möglichst breit diversifizieren und einen langen Anlagezeitraum wählen. So kann man durchaus respektable Gewinne realisieren. Die passende Fondsempfehlung hierzu findest du im Fazit!

 

Interessante Denkanstöße aus „Genial einfach investieren“

 

Mentales Konto

Menschen halten nicht jeden Euro, den sie besitzen, für genauso wertvoll wie einen anderen. Was bedeutet das? Ein Mann sieht mit seiner Frau in einem Geschäft einen Kaschmirpullover für 125 Euro. Er ist wunderschön, aber viel zu teuer.

Zwei Monate später bekommt er den Pullover von seiner Frau zum Geburtstag geschenkt und freut sich. Beide haben ein Gemeinschaftskonto. Der Zweck des Kaufes ist also entscheidend. Für das mentale Konto „Kleidung“ war der Pullover zu teuer, für das mentale Konto „Geschenke“ jedoch nicht.

Fazit: Auch wenn du vielleicht sogar mehrere physische Konten (Kinder, Rente, Urlaub etc.) hast, solltest du versuchen dein Vermögen als Ganzes zu optimieren. Nur so kannst du ausreichend diversifizieren und ein optimales Rendite-Risiko-Verhältnis sicherstellen.

Genial einfach investieren - Notizblock

Bist du besser als der Durchschnitt?

Im Buch enthalten ist ein Fragebogen zur Selbsteinschätzung, von dem ich dir 4 Fragen stellen möchte. Aufgabe ist es, zu jeder Frage eine Untergrenze (der niedrigste Wert) und eine Obergrenze zu notieren. Dabei sollte das korrekte Ergebnis mit einer 90%igen Wahrscheinlichkeit in diesem Intervall liegen. Bei einer Studie von Russo und Schoemaker erwiesen sich 99% der 1.000 Teilnehmer als overconfident.

Bedeutet: Sie waren sich sicher, dass das korrekte Ergebnis zu 90% in ihrem Intervall lag. Tat es aber bei 99% nicht =)

Wie ist es bei dir?
1. Alter von Martin Luther King bei seinem Tod?
2. Durchmesser des Mondes (in km)?
3. Geburtsjahr von Wolfgang Amadeus Mozart?
4. Luftlinie London-Tokio (in km)?

(Die Ergebnisse findest du ganz unten)

Genial einfach investieren - Zeitung

Fazit

Für alle, die an Webers Strategie partizipieren möchten, hat er einen eigenen Fonds aufgelegt, der nach seiner Philosophie aufgebaut ist. Das bedeutet er ist über alle Anlageklassen hinweg diversifiziert und versucht damit ein optimales Rendite-Risiko Verhältnis zu erreichen. Unter www.arero.de findest du alle wichtigen Informationen.

Wenn du allerdings verstehen willst, in was du genau investierst und warum es so schwierig ist den Markt systematisch zu schlagen, solltest du dir definitiv sein Buch kaufen. Es ist mit vielen Anekdoten geschmückt und deshalb, trotz der etwas trockeneren Materie, leicht zu lesen. Dabei ist es sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Viel Spaß beim Lesen

Dennis

 

Ergebnisse des Tests:

1. 39 Jahre
2. 3.476 km
3. 1756
4. 9.590 km

 

Genial einfach investieren: Mehr müssen Sie nicht wissen - das aber unbedingt!
39 Bewertungen
Genial einfach investieren: Mehr müssen Sie nicht wissen - das aber unbedingt!
  • Martin Weber
  • Herausgeber: Campus Verlag
  • Auflage Nr. 1 (05.02.2007)
  • Gebundene Ausgabe: 228 Seiten

Wie viele Sterne bekommt der Beitrag von dir? 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1)

Loading...
Teilen macht Freude und Freunde:

Tags: