Business Model YOU

Business Model YOU

Kurze Summary

Business Model YOU von Tim Clark, Alexander Osterwalder und Yves Pigneur ist ein interaktives Buch mit sehr spannenden Übungen zur Selbstentdeckung.

Business Model YOU Buchcover

Nach dem großen Erfolg von „Business Model Canvas“ haben die Autoren beschlossen das Model auf die persönliche Karriere zu übertragen. Wie das erste Buch, ist auch Business Model YOU mit Hilfe von 328 Mitautoren entstanden. Das Ergebnis sind nicht nur 38 Erfahrungsberichte von Menschen, die ihren Traumjob gefunden haben, sondern vor allem sehr spannende Übungen, die Du ganz einfach durchführen kannst.

Das Einzige was Du dafür benötigst, ist etwas Zeit, einen Stift und Papier.

Das Buch ist in drei Kapitel aufgeteilt: Nachdenken, Überarbeiten und Handeln. Im Bereich „Nachdenken“ sind die oben erwähnten Übungen erläutert. Zwei davon werde ich Dir gleich vorstellen. Das Kapitel „Überarbeiten“ hilft, aus den Ergebnissen der Übungen sein persönliches Geschäftsmodell zu erstellen, bevor es im Kapitel „Handeln“ konkret um die Umsetzung geht.

 

Interessante Denkanstöße aus „Business Model YOU“

Entdeckung der Lebenslinie

Eine der interessantesten Übungen im Buch Business Model YOU war für mich die „Entdeckung der Lebenslinie“. Hierbei nimmst Du Dir einen großen Zettel im Querformat und setzen den Stift ganz links in der Mitte des Blattes an. Jetzt versuchst Du Dich möglichst weit zurück in Deine Kindheit zu versetzen und beginnst mit dem Stift langsam eine Linie nach rechts zu zeichnen.

Jeder Höhepunkt Deines Lebens sollte ein Ausschlag der Linie nach oben bewirken und jeder Tiefpunkt entsprechend nach unten. So zeichnest Du eine chronologische Lebenslinie mit Deinen persönlichen Meilensteinen.

Anschließend solltest Du jedes Ereignis in 1-2 Sätzen beschreiben. So erkennst Du sehr gut, welche Gemeinsamkeiten und Interessenbereiche Deine Höhepunkte verbindet. Dies sind Deine Schlüsselresourcen anhand derer Du Deine Kenntnisse und Fähigkeiten ableiten kannst.

 

Selbstbild vs. Fremdbild

Bei der zweiten Übung, die ich Dir vorstellen möchte, geht es um Deine persönlichen Charaktereigenschaften. Leider gibt es bei vielen Menschen jeder Altersklasse eine große Diskrepanz zwischen dem Selbstbild und dem Fremdbild. Diese Übung hilft nicht nur, sich über seine eigenen wichtigsten Eigenschaften bewusst zu werden, sondern auch gleichzeitig, diese mit der Außenwelt abzugleichen.

Im Buch enthalten ist eine Liste mit ca. 230 Adjektiven wie bspw. innovativ, akkurat, ausdauernd, risikobereit, kreativ, stur, humorvoll oder gesellig. Im ersten Schritt kopierst Du diese Liste mehrfach. Dann gehst Du sie durch und kreuzt die Adjektive an, bei denen Du der Überzeugung bist, dass sie Dich am besten beschreiben.

Im Anschluss gibst Du die Kopien der Liste 5-6 guten Freunden oder Verwandten und bittest sie, ebenso die Kreuze bei den Adjektiven zu setzen, die Dich gut beschreiben. Sprich im Anschluss mit ihnen darüber warum sie ihre Kreuze genau dort gesetzt haben. Der Abgleich mit Deiner eigenen Listen dürfte sehr spannend werden!

Business Model YOU Spiegelbild

 

Fazit

Wenn Du dein Leben und Deine Karriere nicht als etwas ansiehst, das auf Dich zukommt, sondern Du beides aktiv gestalten möchtest, bietet dieses Buch das richtige Werkzeug. Es enthält zahlreiche Übungen, die Dich zwingen werden „Out of the Box“ zu denken und auch mal deine Komfortzone zu verlassen.

Du wirst ermuntert, Dir noch einmal Gedanken über deine zentralen Kenntnisse, Interessen und Fähigkeiten zu machen. Gleichzeitig ist es optisch sehr ansprechend gestaltet und leicht zu lesen.

Wenn du dich über dieses oder andere Bücher mit anderen interessanten Personen austauschen willst, schau doch mal in unserer Facebook-Gruppe vorbei: https://www.facebook.com/groups/836391336498496/

Viel Spaß beim Lesen
Dennis

Business Model You: Dein Leben - Deine Karriere - Dein Spiel
29 Bewertungen
Business Model You: Dein Leben - Deine Karriere - Dein Spiel
  • Tim Clark, Alexander Osterwalder, Yves Pigneur
  • Herausgeber: Campus Verlag
  • Auflage Nr. 1 (16.08.2012)
  • Broschiert: 256 Seiten

Wie viele Sterne bekommt der Beitrag von dir? 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1)
Loading...

 

Teilen macht Freude und Freunde:

 

Tags: